Leitbild work4you

 

Ausgangslage:

Junge Erwachsene wollen sich in der Arbeitswelt und in der Gesellschaft akzeptiert und wertgeschätzt fühlen. Auf dem Weg dahin brauchen einige davon mehr Unterstützung als andere.

 

Motivation:

Die Stiftung work4you hat dieses Bedürfnis erkannt und gehandelt.
work4you ist nach christlichen Werten aufgebaut und handelt danach.
Der Stiftungsrat legt Wert darauf, diese Wurzeln in Offenheit zu pflegen.

 

Angebot:

Um eine eigenverantwortliche Lebensgestaltung zu erlernen, bietet die Stiftung jungen Erwachsenen jeglicher Herkunft ein umfassendes, auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtetes Angebot an.
Dazu arbeitet work4you mit den drei Säulen job4you (Arbeit), life4you (Persönlichkeit / Gesundheit) und chance4you (Bildung), welche die ganzheitliche Entwicklung junger Erwachsener anregen und unterstützen. Dazu bietet die Stiftung u.a. geeignete Arbeits-, Praktikums- und Ausbildungsplätze im niederschwelligen Bereich, Begleitung durch persönliches Coaching, Allgemeinbildung, etc. an.

 

Werkzeuge:

Der persönliche Beziehungsaufbau bildet die Grundlage der Zusammenarbeit.
Mittels Arbeit, Coaching und Training werden die jungen Erwachsenen individuell in ihrem Entwicklungsprozess begleitet.

 

Ziele:

Junge Erwachsene finden ihren Selbstwert und entdecken neue Perspektiven.

Junge Erwachsene reifen in ihrer Persönlichkeit zu aktiven und eigenverantwortlichen Mitgliedern der Gesellschaft.

Junge Erwachsene bauen ihr Leistungskonzept, entsprechend ihren Fähigkeiten, mit einem ansprechenden und sinnvollen Beschäftigungsfeld auf.

Junge Erwachsene werden in den Arbeitsprozess eingegliedert.

Junge Erwachsene werden umfassend auf die Gesellschaft und den Arbeitsmarkt vorbereitet.

Junge Erwachsene gehen sicheren Schrittes und gestärkt in die Zukunft.